Sortiere nach:
87. Dalton HWY -III (Ruhetag)
86. Dalton HWY -II2km
85. Dalton HWY -I172km
84. Prudhoe Bay(Ruhetag)
83. Dalton Hwy X48km
82. Dalton HWY IX44km
81. Dalton HWY VIII84km
80. Dalton HWY VII50km
79. Dalton HWY VI48km
78. Dalton Hwy V110km
77. Dalton Hwy IV101km
76. Dalton Hwy III93km
75. Dalton HWY II98km
74. Dalton HWY I138km
73. Fairbanks(Ruhetag)38km
72. Fairbanks (Ruhetag)
71. Richardson hwy II72km
70. Richardson hwy I122km
69. Alaska hwy V154km
68. Top of the World IV81km
67. Top of the World III49km
66. Top of the world II83km
65. Top of the world I101km
64. Dawson (Ruhetag)
63. Dawson City(Ruhetag)
62. Klondike hwy VI46km
61. Klondike hwy V119km
60. Klondike hwy IV121km
59. Klondike hwy III130km
58. Klondike hwy II111km
57. Klondike hwy I36km
56. Whitehorse (Ruhetag)
55. Alaska hwy IV68km
54. Alaska hwy III128km
53. Alaska hwy II133km
52. Alaska hwy I122km
51. Watson Lake(Ruhetag)
50. Cassiar hwy VII86km
49. Cassiar hwy VI140km
48. Cassiar hwy V96km
47. Cassiar hwy IV127km
46. Cassiar hwy III123km
45. Cassiar hwy II116km
44. Cassiar hwy I119km
43. Rosswood(Ruhetag)
42. Rosswood (Ruhetag)
41. Rosswood (Ruhetag)
40. Rosswood (Ruhetag)
39. Rosswood (Ruhetag)
38. Rosswood (Ruhetag)
37. Prince Rupert - Rosswood145km
36. Fähre II61km
35. Fähre I17km
34. Woss - Port Hardy116km
33. Quadra - Woss134km
32. Quadra Island(Ruhetag)54km
31. Courtenay - Quadra Island51km
30. Courtenay(Ruhetag)30km
29. Nanaimo - Courtenay121km
28. Nanaimo (Ruhetag)
27. Victoria - Nanaimo139km
26. Victoria (Ruhetag)
25. Vancouver - Victoria79km
24. Vancouver (Ruhetag)
23. Vancouver (Ruhetag)
22. Vancouver (Ruhetag)
21. Birch Bay - Vancouver123km
20. Coupeville - Birch Bay138km
19. Elma - Coupeville198km
18. Toledo - Elma122km
17. Knappa - Toledo120km
16. Nehalem - Knappa108km
15. Searose B. - Nehalem67km
14. Searose Beach - Sandlake169km
13. Lakeside - Searose Beach82km
12. P. Orford - Lakeside139km
11. Humbug Moutain(Ruhetag)
10. Cr. City - Port Orford132km
9. Trinidad - Crescent City109km
8. Ferndale - Trinidad92km
7. Piercy - Fernadale116km
6. Westport - Piercy78km
5. Little River - Westport52km
4. Gualala - Little River84km
3. Bodega Bay - Gualala88km
2. Pt. Reyes St. - Bodega Bay75km
1. San Francisco - Pt. Reyes St.86km
0. 3 days in San Francisco66km

73. Fairbanks

Anstieg Abfahrt Unterwegs davon gefahren Ø Geschw. Distanz
130 hm 130 hm 02:00h 01:42h 22.3 kmh 38 km

Vorschau Dalton


Es ist soweit. Nach 2.5 Tagen Vorbereitungen habe ich beschlossen, morgen die letzte und gleichzeitig grösste Hürde in Angriff zu nehmen.
Ich werde dann mit optimiertem Gepäck, gleichzeitig aber rund 15kg Esswaren in den Taschen die berüchtigten Hügel nördlich von Fairbanks befahren. In den vergangenen Tagen habe ich Essen gekauft, Bremsklötze ersetzt, Reifen gewechselt, Schaltwerk & Kette frisch geölt, Schutzbleche "erweitert" und bin nun hoffentlich bereit.

Körperlich und psychisch bin ich sicherlich bereit, hatte in den letzten Tagen und Wochen trotz teilweise schwierigen Verhältnissen absolut keine Beschwerden gehabt.
Sorgen macht mir vor allem das Wetter oder besser gesagt der Regen: Die Flüsse hier führen bereits Hochwasser und in den vergangenen 24h hat es wiederum praktisch durchgehend geregnet. Nun steht aber ein 3-tägiges Wetterfenster an, indem ich die Region Fairbanks mit nur gelegentlichen Schauern verlassen können sollte. Was danach kommt ist sowieso Lotto.

Zur Strasse
Von Fairbanks nach Prudhoe Bay sind es ziemlich genau 800km - das entspricht etwa der Distanz von Zürich nach Berlin (auf Strassen). Auf dieser ganzen Strecke gibt es keine Einkaufsmöglichkeit und wenn ich den Grossraum Fairbanks verlassen habe, liegt zwischen mir und dem Arktischen Ozean nur eine Tankstelle in Coldfoot (mit Restaurant).

Die ersten 140km gehören noch nicht zum offiziellen Dalton-Highway und sind geteert, dann gehts auf den Kies - für die restlichen 650km. Im südlichen Teil gilt es unzählige sehr steile Hügel zu überwinden, bevor ich nach 300km den Polarkreis überquere.
Auf halbem Weg liegt dann Coldfoot, die erwähnte Tankstelle mit Restaurant, von wo ich meine Familie kontaktieren können werde, um ein Lebenszeichen von mir zu geben.

Nach 500km passiert die Strasse den letzten Baum, bevor es 20km später über den Atigun-Pass geht. Dies ist der höchste Strassenpass Alaskas und obwohl er nur 1440müm liegt, kann es durchaus schneien, wenn ich ihn passiere. Danach gehts runter in die grosse Ebene ohne Bäume, ohne Hügel, absolut flach die letzten 200km zum Arktischen Ozean. Dort werden mich höchst wahrscheinlich starke Gegenwinde von der Beaufort See erwarten und Schutz gibts da keinen mehr.
Wenn alles gut läuft, treffe ich danach rund am 27.Juli in Prudhoe Bay ein, wo ich eine Toursiten-Tour zum Arktischen Ozean unternehmen und dann möglichst schnell wieder "flüchten" werde. Hotelzimmer gibts dort oben nämlich nur für rund 200$ und das ist nicht wirklich eine Option.

Anschliessend muss ich irgendwie versuchen, zurück nach Fairbanks zu kommen (wohl per Autostopp).




Datum der Etappe: 15.07.2014            Bericht Publiziert (MEZ): 16.07.2014 03:52

-->

©Webdesign by Manuel Meier