Sortiere nach:
87. Dalton HWY -III (Ruhetag)
86. Dalton HWY -II2km
85. Dalton HWY -I172km
84. Prudhoe Bay(Ruhetag)
83. Dalton Hwy X48km
82. Dalton HWY IX44km
81. Dalton HWY VIII84km
80. Dalton HWY VII50km
79. Dalton HWY VI48km
78. Dalton Hwy V110km
77. Dalton Hwy IV101km
76. Dalton Hwy III93km
75. Dalton HWY II98km
74. Dalton HWY I138km
73. Fairbanks(Ruhetag)38km
72. Fairbanks (Ruhetag)
71. Richardson hwy II72km
70. Richardson hwy I122km
69. Alaska hwy V154km
68. Top of the World IV81km
67. Top of the World III49km
66. Top of the world II83km
65. Top of the world I101km
64. Dawson (Ruhetag)
63. Dawson City(Ruhetag)
62. Klondike hwy VI46km
61. Klondike hwy V119km
60. Klondike hwy IV121km
59. Klondike hwy III130km
58. Klondike hwy II111km
57. Klondike hwy I36km
56. Whitehorse (Ruhetag)
55. Alaska hwy IV68km
54. Alaska hwy III128km
53. Alaska hwy II133km
52. Alaska hwy I122km
51. Watson Lake(Ruhetag)
50. Cassiar hwy VII86km
49. Cassiar hwy VI140km
48. Cassiar hwy V96km
47. Cassiar hwy IV127km
46. Cassiar hwy III123km
45. Cassiar hwy II116km
44. Cassiar hwy I119km
43. Rosswood(Ruhetag)
42. Rosswood (Ruhetag)
41. Rosswood (Ruhetag)
40. Rosswood (Ruhetag)
39. Rosswood (Ruhetag)
38. Rosswood (Ruhetag)
37. Prince Rupert - Rosswood145km
36. Fähre II61km
35. Fähre I17km
34. Woss - Port Hardy116km
33. Quadra - Woss134km
32. Quadra Island(Ruhetag)54km
31. Courtenay - Quadra Island51km
30. Courtenay(Ruhetag)30km
29. Nanaimo - Courtenay121km
28. Nanaimo (Ruhetag)
27. Victoria - Nanaimo139km
26. Victoria (Ruhetag)
25. Vancouver - Victoria79km
24. Vancouver (Ruhetag)
23. Vancouver (Ruhetag)
22. Vancouver (Ruhetag)
21. Birch Bay - Vancouver123km
20. Coupeville - Birch Bay138km
19. Elma - Coupeville198km
18. Toledo - Elma122km
17. Knappa - Toledo120km
16. Nehalem - Knappa108km
15. Searose B. - Nehalem67km
14. Searose Beach - Sandlake169km
13. Lakeside - Searose Beach82km
12. P. Orford - Lakeside139km
11. Humbug Moutain(Ruhetag)
10. Cr. City - Port Orford132km
9. Trinidad - Crescent City109km
8. Ferndale - Trinidad92km
7. Piercy - Fernadale116km
6. Westport - Piercy78km
5. Little River - Westport52km
4. Gualala - Little River84km
3. Bodega Bay - Gualala88km
2. Pt. Reyes St. - Bodega Bay75km
1. San Francisco - Pt. Reyes St.86km
0. 3 days in San Francisco66km

65. Top of the world I

Anstieg Abfahrt Unterwegs davon gefahren Ø Geschw. Distanz
2040 hm 1160 hm 10:00h 06:30h 15.5 kmh 101 km

Möge die Challenge beginnen


Nachdem Chad und ich gestern noch epische Coupes gegessen hatten (inkl. den ersten Erdbeeren für mich in diesem Jahr) und ich noch einmal den Luxus eines Betts genossen hatte, gings heute etwas spät auf die Strasse oder vielmehr auf die Fähre. In Dawson gibts nämlich keine Brücke über den Yukon, dafür eine kleine Gratis-Fähre, die ununterbrochen hin und her pendelt.

Anschliessend stand ich auf dem Top Of The World-Highway und dieser kannte auf den ersten 20km nur eine Richtung: Nach oben. Von 300müm gings hoch auf 1200müm und auf dieser Höhe gings in einem ständigen Auf und Ab in Richtung Grenze (zu Alaska). Die Aussicht in die unendliche Natur von Kanada war gigantisch, vor allem weil der Highway teilweise über der Waldgrenze verläuft. Dabei genoss ich die Ruhe: Teilweise fuhr ich über 30min ohne einem Fahrzeug zu begegnen.
Beim Mittagsrast konnte ich nicht wiederstehen, zog meine Laufschuhe an und wanderte auf den erstbesten Berg hoch. Etwa 200hm über der Strasse war die Aussicht noch besser und so genoss ich auch gleich mein Mittagessen dort oben.
Am Ende wurde es ein langer Tag, nicht in Sachen Distanz, dafür habe ich zum ersten Mal mehr als 2000m Aufstieg an einem Tag gefahren und das erst noch auf einer Kiesstrasse! Campieren tue ich nun etwa 10km vor der Amerikanischen Grenze und geniesse noch ein letztes Mal die kanadische Luft ;-)
Nur ein Problem gibt es: Seit ich Dawson verlassen habe, konnte ich nirgends meinen Wasservorrat auffüllen und so konnte ich heute Abend auch nichts kochen. Dann ass ich halt Granola und Trockenfleisch: Es gibt Schlimmeres.
Da ich hier auf über 1200müm bin, bin ich auch mehr als froh um meine neue Thermo-Unterwäsche für die Nacht. Immerhin hats ziemlich nahe an meinem Zelt noch grössere Schneefelder. Aber ich habe gelesen, dass es im Moment auch in der Schweiz nicht gerade sonderlich heiss ist...



Datum der Etappe: 07.07.2014            Bericht Publiziert (MEZ): 11.07.2014 12:55

-->

©Webdesign by Manuel Meier