Sortiere nach:
87. Dalton HWY -III (Ruhetag)
86. Dalton HWY -II2km
85. Dalton HWY -I172km
84. Prudhoe Bay(Ruhetag)
83. Dalton Hwy X48km
82. Dalton HWY IX44km
81. Dalton HWY VIII84km
80. Dalton HWY VII50km
79. Dalton HWY VI48km
78. Dalton Hwy V110km
77. Dalton Hwy IV101km
76. Dalton Hwy III93km
75. Dalton HWY II98km
74. Dalton HWY I138km
73. Fairbanks(Ruhetag)38km
72. Fairbanks (Ruhetag)
71. Richardson hwy II72km
70. Richardson hwy I122km
69. Alaska hwy V154km
68. Top of the World IV81km
67. Top of the World III49km
66. Top of the world II83km
65. Top of the world I101km
64. Dawson (Ruhetag)
63. Dawson City(Ruhetag)
62. Klondike hwy VI46km
61. Klondike hwy V119km
60. Klondike hwy IV121km
59. Klondike hwy III130km
58. Klondike hwy II111km
57. Klondike hwy I36km
56. Whitehorse (Ruhetag)
55. Alaska hwy IV68km
54. Alaska hwy III128km
53. Alaska hwy II133km
52. Alaska hwy I122km
51. Watson Lake(Ruhetag)
50. Cassiar hwy VII86km
49. Cassiar hwy VI140km
48. Cassiar hwy V96km
47. Cassiar hwy IV127km
46. Cassiar hwy III123km
45. Cassiar hwy II116km
44. Cassiar hwy I119km
43. Rosswood(Ruhetag)
42. Rosswood (Ruhetag)
41. Rosswood (Ruhetag)
40. Rosswood (Ruhetag)
39. Rosswood (Ruhetag)
38. Rosswood (Ruhetag)
37. Prince Rupert - Rosswood145km
36. Fähre II61km
35. Fähre I17km
34. Woss - Port Hardy116km
33. Quadra - Woss134km
32. Quadra Island(Ruhetag)54km
31. Courtenay - Quadra Island51km
30. Courtenay(Ruhetag)30km
29. Nanaimo - Courtenay121km
28. Nanaimo (Ruhetag)
27. Victoria - Nanaimo139km
26. Victoria (Ruhetag)
25. Vancouver - Victoria79km
24. Vancouver (Ruhetag)
23. Vancouver (Ruhetag)
22. Vancouver (Ruhetag)
21. Birch Bay - Vancouver123km
20. Coupeville - Birch Bay138km
19. Elma - Coupeville198km
18. Toledo - Elma122km
17. Knappa - Toledo120km
16. Nehalem - Knappa108km
15. Searose B. - Nehalem67km
14. Searose Beach - Sandlake169km
13. Lakeside - Searose Beach82km
12. P. Orford - Lakeside139km
11. Humbug Moutain(Ruhetag)
10. Cr. City - Port Orford132km
9. Trinidad - Crescent City109km
8. Ferndale - Trinidad92km
7. Piercy - Fernadale116km
6. Westport - Piercy78km
5. Little River - Westport52km
4. Gualala - Little River84km
3. Bodega Bay - Gualala88km
2. Pt. Reyes St. - Bodega Bay75km
1. San Francisco - Pt. Reyes St.86km
0. 3 days in San Francisco66km

11. Humbug Moutain

Anstieg Abfahrt Unterwegs davon gefahren Ø Geschw. Distanz
0 hm 0 hm 00:00h 00:00h 0.0 kmh 0 km

Ruhetage sind schwierig...


Erster Freitag und es fällt mir sichtlich schwer, einfach hier sitzen zu bleiben während die anderen Radler, die hier übernachtet hatten, weiterziehen - doch es ist besser so, das sagen auch meine doch ziemlich schweren Beine...
Nun wie versprochen zu den Hippie-Radlern: Dies ist ein Phänomen, das ich in dieser Art nicht erwartet hatte. Immer wieder trifft man hier auf Amerikaner, die mit haarsträubendem Equipment unterwegs sind. Der einfache Grund liegt darin, dass sie sich nicht mehr leisten können. Sie haben weder festen Wohnsitz noch eine Arbeitsstelle und touren, mitunter finanziert durch staatliche Essensmarken, durchs Land. Es fällt schwer zu zuschauen, wie diese Leute ohne funktionierende Gangschaltung und teilweise nur mit einer Bremse tausende von Kilometer zurücklegen. Die total schlechten Sättel und viel zu kleinen Velos sind zudem sicherlich auch nicht förderlich für ihre Gesundheit.
Ein Mann den ich getroffen habe, muss alle 15km eine Pause einlegen, weil ihm sein Allerwertester derart wehtut. Unterwegs mit einem Kinderanhänger voll Chramsch, muss er diese Zeit dann gleich nutzen, um 2 seiner 4 Räder wieder auf zu pumpen, da diese ständig etwas Luft verlieren. Schlafen tut er in einem billigen (löchrigen) Faltzelt, das er nich verschliessen kann und ihn auch nur von Kopf bis Oberschenkel überdeckt. Bei den vielen Stechmücken und vor allem im Regen sicherlich kein Genuss...
Oftmals könnte man diesen Leuten das Leben mit wenig Aufwand und Geld viel einfacher machen, doch irgendwie möchte ich mein Ersatzmaterial auch nicht einfach so verschleudern (gerade weil es auch sehr schwer ist hier an der Küste Material zu bekommen). So belasse ich es oftmals bei etwas Kettenöl oder Hilfe beim Aufpumpen der Reifen.
Für die, dies doch noch interessiert, wie ich den heutigen Tag verbracht habe: Nebst Wäsche-Waschen (von Hand) und dem Kochen und Verzehren eines 800g-Steaks habe ich noch etwas (für mich persönlich) ganz wichtiges getan: Ich bin in den Pazifik "schwimmen" gegangen. Nach dem ich dies bereits vor 10 Jahren (im April) in LA einmal gemacht hatte, war dies das 2. Mal. Doch angesichts der extrem wuchtigen und eiskalten Wellen, war es aber eher Kampf- als Schwimmsport...



Datum der Etappe: 14.05.2014            Bericht Publiziert (MEZ): 15.05.2014 08:34

-->

©Webdesign by Manuel Meier